NEUESTE ARTIKEL

Syrien: Die verlorene Schülergeneration

In Duma ist die Schule wieder losgegangen. Nicht nach den Sommerferien, wie anderswo. Nach dem Krieg.

Größter Windpark der Welt

Das dänische Energieunternehmen Orsted hat die Erweiterung des Walney-Windparks vor der Küste Nordwestenglands fertiggestellt.

Lukrative Marken: Neuschwanstein, Ballermann und Oktoberfest

Jeder kennt sie, berühmte Namen wie Neuschwanstein, Oktoberfest und Ballermann. Wer aber darf sie benutzen und vermarkten? Dazu gibt es jetzt zumindest teilweise eine Antwort vom Europäischen Gerichtshofs (EuGH).

Fall Maria (18): Peiniger Bernhard H. in Italien festgenommen

Der Mann, mit dem die damals 13 Jahre alte Maria aus Freiburg vor fünf Jahren verschwunden war, ist in Italien festgenommen worden. Das teilt das Polizeipräsidium Freiburg an diesem Freitag mit.

Autor des anonymen Trump-Artikels gesucht

Führende Berater und Mitarbeiter von US-Präsident Trump haben abgestritten, hinter dem anonymen Leitartikel in der New York Times zu stecken, auch Vizepräsident Mike Pence distanzierte sich deutlich.

Cohn-Bendit befragt Le Drian und Borrell zu Trump und der EU

In "Uncut" mit Daniel Cohn-Bendit diskutiert der ehemalige Studentenführer, Alt-68er und frühere Europa-Abgeordnete eine halbe Stunde lang mit zwei europäischen Außenministern, dem Franzosen Jean-Yves Le Drian und dessen spanischen Amtskollegen Josep Borrell. Die Interviews werden unbearbeit und ungekürzt gesendet.

„Ein echter Kerl“ – Trauer um Hollywood-Urgestein Burt Reynolds

Burt Reynolds war vor allem in den 70er und 80er Jahren ein Kassenmagnet der US-Filmbranche. Nun ist er im Alter von 82 Jahren gestorben. Wegbegleiter, Kollegen und Fans trauern – ein paar Tweets von Kollegen wie Mark Wahlberg, Adam Sandler, Russell Crowe, Antinio Banderas oder Arnold Schwarzenegger.

Wetter-Moderatorin wehrt sich gegen Rassismus

Eine Wetter-Moderatorin des belgischen öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders RTBF hat in einem Video den Rassismus beschrieben, den sie in sozialen Netzwerken regelmäßig erfährt.

„WLTP“ – Neuwagen ade? Autohersteller bangen um die Sportlichen

Liebhabern schneller Schlitten haben die neuen EU-Abgastests gründlich die Sauselaune verdorben. Denn: Seit September gilt in Europa ein neues Messverfahren, das den alten NEFZ-Test, mit dem bisher die Normverbräuche und Emissionen gemessen wurden, ablöst: die sogenannte Worldwide Harmonised Light-Duty Vehicles Test Procedure, kurz WLTP.

Schicksalstreffen zu Idlib

Auf dem Syrien-Gipfel im Iran hat der russische Präsident Wladimir Putin gefordert, die syrische Provinz Idlib vollständig von Terroristen zu befreien. Die radikalen Islamisten müssten verjagt werden, sagte er in Anwesenheit seiner Kollegen aus der Türkei und Russland. Mit Recep Tayyip Erdogan und Hasan Ruhani habe er über eine Stabilisierung der dortigen Deeskalationszone gesprochen.