NEUESTE ARTIKEL

83 Jahre alt: Kroko-Greis im Belgrader Zoo

Muja, ein Mississippi-Alligator aus dem Zoo in Belgrad, gilt als das älteste, in Gefangenschaft gehaltene Krokodil der Welt. Als es 1937 aus Deutschland nach Belgrad kam, war es einen damaligen Zeitungsartikel zufolge zwei Jahre alt, damit wäre das Tier heute 83. 2012 musste Muja der rechte Vorderfuß amputiert werden. Der Kroko-Greis bewege sich kaum, sagt der Zoodirektor, es sei denn, es gibt Futter.

Ausstellung „Soviet Invasion“ in Prag

Im Altstädter Rathaus in Prag erinnert eine Fotoausstellung an den Einmarsch der Soldaten des Warschauer Paktes vor 50 Jahren. Allein vor dem Rundfunk starben an diesem Tag 17 Menschen.

Delfter Blau auf der Homo-Faber-Ausstellung in Venedig

Europäische Handwerkskunst steht im Mittelpunkt der Homo-Faber-Ausstellung in der zweiten Septemberhälfte in Venedig. Die Genfer Michelangelo Foundation engagiert sich für außergewöhnlichen Spezialisten und fast vergessene Künste. "Homo Faber" ist ein Begriff, der zur Zeit der Renaissance entstanden ist, und für die "unerschöpfliche Kreativität der Menschheit" steht, sagte Michelangelo-Foundation-Mitbegründer Johann Rupert in einem Interview.

Naftalan – Baden in ganz besonderem Öl

Aserbaidschan ist ein ölreiches Land. In einer Region kann man sogar in Erdöl baden. Dem Öl wird eine stoffwechselanregende und desinfizierende Wirkung zugeschrieben.

Deutschland: Freude über Ende der Ausreisesperre gegen Tolu

Der deutsche Außenminister Heiko Maas (SPD) sieht nach der Entscheidung der türkischen Justiz im Fall Mesale Tolu Anzeichen für eine Verbesserung des Verhältnisses zur Türkei. Er sei "erleichtert", dass die gegen die deutsche Journalistin verhängte Ausreisesperre aufgehoben worden sei, teilte Maas am Montag in Berlin mit. "Auch wenn das Verfahren noch nicht beendet ist, ist dies eine gute Nachricht für Frau Tolu und ein Schritt für die Verbesserung unseres Verhältnisses zur Türkei." Tolu ist in der Türkei wegen Terrorvorwürfen angeklagt.

Halep verliert Finale gegen Bertens

Kiki Bertens, Weltranglisten 17. aus den Niederlanden, bezwingt im Finale von Cincinnati die top gesetzte Simona Halep mit 2:6, 7:6 und 6:2.

Erdogan: „Sie wollen die Türken in die Knie zwingen“

Der türkische Präsident hat die Währungskrise erneut als Angriff auf die heimische Wirtschaft bezeichnet.

Hadsch: Zwei Millionen Pilger am Berg Arafat

Etwa zwei Millionen Gläubige nehmen momentan an der diesjährigen muslimischen Wallfahrt Hadsch teil. In Saudi-Arabien gelten angesichts der vielen Teilnehmer strenge Sicherheitsvorkehrungen, bis der Hadsch am Donnerstag endet.

„Braindrain“ – Griechenland blutet aus

Seit der Finanzkrise haben Tausende von jungen Griechen ihr Heimatland verlassen. Der sogenannte "Braindrain" ist eines der größten Probleme Griechenlands. Christianna Petsa ist auf dem Sprung nach London. Dort will die junge Frau ihren Master in Finanzen machen und später auch in Großbritannien Arbeit suchen: