Bei einem Zugunglück im Nordwesten der Türkei sind mehrere Personen getötet und zahlreiche verletzt worden. Sechs Waggons des Personenzugs Edirne – Istanbul sprangen bei Corlu aus den Gleisen. Nach Angaben der Behörden vor Ort gestalten sich die Bergungsarbeiten schwierig, da der Boden durchnäßt ist. Augenzeugen berichten von mehreren Toten, eine offizielle Bestätigung gibt es bislang nicht.

MEHR IN KÜRZE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here