Nach dem 1:0-Sieg im Halbfinale gegen Belgien ist der Weltmeistertitel für Les Bleus nun in Reichweite.

Genau 20 Jahre nach dem ersten WM-Sieg könnte Frankreich damit zum zweiten Mal den Titel holen – gegen England oder Kroatien.

Schon der Einzug ins Finale hat landesweit eine enorme Begeisterung auslöst.

Eine Fußballfreundin sagte: „Wir freuen uns sehr, im Finale zu stehen, jetzt warten wir auf die Engländer.“

Ein Fan der Blauen meinte: „Es war nervenaufreibend bis zum Ende, wir haben auf das zweite Tor gewartet, aber es kam nicht. Das Wichtigste ist, dass wir im Finale stehen.“

Andere Fans sagten: „Das ist genial, danke, Le Bleus. Das war ein tolles Spiel, 1:0, danke, les Bleus.“

In Belgien dagegen Katerstimmung.

Ein belgischer Fan: „Ich bin nicht sicher, ob der Bessere gewonnen hat, ich bin sehr enttäuscht.“

Ein anderer: „Ich werde nie wieder im Leben ein Fußballspiel anschauen.“

Wie ein weiterer: „Wir haben nicht mit Stil verloren, das hat gefehlt.“

Belgien hat nun immerhin noch Chancen auf den dritten Platz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here