Kroatien kann im zweiten Halbfinale in Moskau zum ersten Mal überhaupt ein WM-Endspiel erreichen.

England, immerhin das Mutterland des Fußballs, zum erst zweiten Mal nach 52 Jahren. Damals gewannen die Briten unter anderem durch das Wembley-Tor mit 4:2 gegen Deutschland.

Die Engländer sind allenfalls leichter Favorit. Beide galten vor dem Turnier als Geheimfavoriten, beide haben dies bisher mehr als erwartet bestätigt.

So kurz vor dem Ziel haben sie dann trotzdem was zu verlieren, aber doch auch sehr viel zu gewinnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here