In Quimper konnte der Radsport-Champion Peter Sagan aus der Slowakei seinen zweiten Tagessieg bei dieser Tour de France feiern.

Sonny Colbrelli aus Italien kam auf Platz 2.

Zuvor hatte sich eine Ausreißergruppe um Altstar Sylvain Chavanel gebildet.

Olympiasieger Greg Van Avermaet aus Belgien behält das Gelbe Trikot. Der 33-Jährige sieht aber für die schwierige Etappe am Donnerstag einen anderen als sich selbst als Favoriten. Avermaet glaubt, dass der 26-jährige Franzose Julian Avaphilippe auf der schwierigen Strecke, die erneut durch die Bretagne führt, die Spitzenposition übernehmen könnte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here