Der spanische Nationaltorhüter Kepa Arrizabalaga wechselt von Athletic Bilbao, für eine Ablösesumme von 80 Millionen Euro, zum FC Chelsea.

Kepa wird damit Alisson Becker als teuersten Torhüter aller Zeiten ablösen. Der Brasilianer war erst im Juli für rund 75 Millionen Euro von AS Rom zum FC Liverpool gewechselt.

Die Londoner bekommen dafür den zurzeit wohl talentiertesten spanischen Keeper. Dazu der Trainer des FC Chelsea Maurizio Sarri:

„Ich habe ihn das erste Mal vor einem Jahr in Neapel gesehen. Mein erster Eindruck war, dass er ein sehr guter Torwart ist, sehr jung, aber sehr sehr gut“.

Der Torhüter soll bei den Blues Thibaut Courtois ersetzen, der zu Champions-League-Seriensieger Real Madrid wechseln soll.

Der Belgier fehlte zuletzt unentschuldigt beim Training, offenbar um seinen Wechsel zu Real zu forcieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here