23.5 C
Berlin
Donnerstag, Mai 24, 2018

Philip Roths Tod löst weltweit Trauer aus

In den sozialen Medien melden sich Fans und Kollegen zu Wort, würdigen Roth als genialen Chronisten der USA, als Provokateur, der in seinen gut 30 Werken nie ein Blatt vor den Mund nahm. Auch im Ruhestand behielt Roth seine kritische Stimme. US-Präsident Donald Trump bezeichnete er als „größenwahnsinnigen Betrüger“, als „üble Summe all seiner eigenen Unzulänglichkeiten.“

Georgien: Tiflis soll Kunstzentrum werden

Mit einer Kulturoffensive will sich die im Kaukasus gelegene Ex-Sowjetrepublik Georgien fester in Europa verankern.

Scorpions: „Wind of Change“ mit Orchester

Die Scorpions spielen im Juli ein Konzert mit dem Athener Staatsorchester. Diese Mischung - Rock mit klassischer Musik - ist aber kein erstes Mal. Vor knapp 20 Jahren waren es die Berliner Philharmoniker, mit denen die Rockband ein geschichtsträchtiges Konzert auf die Bühne brachte.

US-Impressionistin Cassatt verzaubert Paris

Kleines Mädchen im blauen Fauteuil - eines der berühmtesten Werke der Impressionistin Mary Cassat (1844-1926). Die US-Amerikanerin ist bekannt dafür, hauptsächlich Kinder oder Mütter gemalt zu haben - Motive die Cassatt zu einer Ausnahmekünstlerin machten, meint Kurator Pierre Curie, der eine ihr gewidmete Ausstellung in Paris betreut:

Jerry Lewis‘ Nachlass wird versteigert

Knapp ein Jahr nach dem Tod von US-Komiker Jerry Lewis kommen Schätze aus seinem Nachlass unter den Hammer. Versteigert werden rund 400 Objekte, darunter Kostüme und Requisiten aus dem Kultfilm "Der verrückte Professor" von 1963. Die Auktion findet am 22. Juni in Las Vegas statt, seiner Geburtsstadt, in der er bis zuletzt wohnte.

Neue Doku: „Sympathisanten – Unser Deutscher Herbst“

Wieder wirft eine Dokumentation den Blick auf den Deutschen Herbst - diesmal aus einer durchaus persönlichen Perspektive.

Ramadan in Paris: Süßes nach Sonnenuntergang

Am vergangenen Donnerstag hat für die Muslime in Frankreich der Ramadan begonnen. Tagsüber entbehren, nach Sonnenuntergang schlemmen, besonders gefragt sind orientalische Süßspeisen. Das Angebot in der Pariser Bäckerei "La Rose de Tunis" ist ebenso vielfältig, wie die Kundschaft.

Frankreich hat Europas grö´ßtes Aquarium

Frankreich hat Europas größtes Aquarium. Das "Nausicaá Centre National de la Mer" steht in der nordfranzösischen Stadt Boulogne-sur-Mer. Es beherbergt einen der größten Tanks der Welt mit 10.000 Kubikmetern Wasser.

„Hotel Artemis“ feiert Premiere in Los Angeles – Jodie Foster meldet sich zurück.

"Hotel Artemis" feiert Premiere. Los Angeles 2028, Jodie Foster verarztet böse Jungs. In dem Actionthriller leitet sie ein geheimes Krankenhaus für Schwerverbrecher.

Skispaß am Kleinen Kaukasus

In dieser Ausgabe der "Abenteuer in Georgien" entdecken wird die Autonome Republik Adscharien, am Fuße des Kleinen Kaukasus, nördlich der Türkei.

MOST COMMENTED

Mobilfunk, Bluetooth, USB: Hacker finden Sicherheitslücken in BMW-Autos

Moderne Autos von BMW können über Mobilfunk angegriffen werden. Forschern des Sicherheitsunternehmens Keen Security Lab aus Schanghai ist es gelungen, die neueren Modelle des bayerischen Herstellers auf mehrere Arten zu hacken.

WELT